Referat für Jugend- und Breitensport Diese Seite drucken RVS News feed

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle alle Informationen rund um das Referat für Jugend- und Breitensport im Ringer-Verband Sachsen e.V.

 

Aufgaben

Das Jugendreferat steht als Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Themen Kinder- und Jugendringkampf sowie Breitensport zur Verfügung.

Zudem vertritt das Jugendreferat den Ringer-Verband Sachsen e.V. im DRB Jugendreferate, Landessportbund sowie in der sächsischen Sportjugend. Über das Jugendreferat könnt Ihr Informationen über finanzielle Fördermöglichkeiten erhalten und euch über spannende Aktionen/Wettbewerbe informieren. Das Jugendreferat plant und organisiert Events und Aktivitäten für die sächsische Ringerjugend und unterstützt bei der Organisation und Planung der Jugendliga.

Das Team vom Jugendreferat steht euch bei allen Fragen, Anregungen zur Verfügung.

Jugend

Breitensport

Die Landesseniorensportspiele finden am 17. September 2022 in Leipzig statt.

Ausschreibung || Spielregeln || Anmeldeformular 

 

Wettkampfergebnisse

Wettkampfliste AK 100 - 119 Jahre (Summe des Alters beider Spieler)
Wettkampfliste AK 120 und älter (Summe des Alters beider Spieler)

 

 


Geld für Projekte von Ringervereinen

Im nachfolgend verlinkten Dokument findet ihr drei »Möglichkeiten« wie und wo man Fördergelder für kleine Sportprojekte (Breitensport, Nachwuchssport) beantragen kann.

Konzeptionen für Ganztagsangebote an Grundschulen, Horte und Kindergärten
Sportkurs Ringen
Ringen, Rangeln, Raufen
Ringen als Gewaltprävention

FLYER Prävention Mattenpilz

Es ist geschafft! Nach vielen Abstimmungen können wir nun voller Stolz und Freude unseren Flyer zum Thema Mattenpilz präsentieren, welcher in Kooperation mit der Werbeagentur Zwonull media entstanden ist. Dieser bietet sowohl Eltern als auch Kindern einen optisch ansprechenden, leichtverständlichen Zugang, um sich mit diesem sensiblen Thema auseinanderzusetzen.
Prinzipiell besteht die Möglichkeit, dass der Flyer für alle interessierten Verbände/Vereine auf Anfrage personalisiert werden kann. Anfragen dazu können, genauso wie Bestellwünsche an die RVS-Jugendreferentin Saskia Buchwald gerichtet werden.
An dieser Stelle möchte das RVS-Jugendreferat im Namen des gesamten Präsidiums nocheinmal inständig an alle Vereine appellieren: Verzichtet bitte darauf, Sportler mit zu Wettkämpfen zu nehmen, die eine Hautauffälligkeit haben, welche nicht ausdrücklich von einem Dermatologen für unbedenklich erklärt wurde.

»DOWNLOAD des Muster-Flyers«

 

Ansprechpartner des Jugendreferats

Jugendreferentin

Christine Menzel (SAV Leipzig)


Motto:

„Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren."

Was verbindet dich mit dem Ringen?

Ringen bedeutet für mich Familie. Durch die Familie kam der Zugang zum Ringen und seitdem bin ich dieser Sportart Treu geblieben. Der Zusammenhalt innerhalb der Ringergemeinschaft ist wie in einer Familie und für mich nicht mehr aus meinem Leben zu denken.

Warum eine Tätigkeit im Jugendreferat?

Ich möchte, dass das Ringen in Sachsen groß wird. Dies kann nur geschehen, wenn wir eine starke Ringerjugend ausbilden die mit viel Spaß und Freude dabei ist.


Kontakt:

Stellv. Jugendreferent

Mike Elschner (ASV Ringen Plauen)


Motto:

„When you stop learning, you stop growing."

Was verbindet dich mit dem Ringen?

Das Ringen prägt und beeinflusst mich seit 1993, sowohl als aktiver Sportler und Trainer, als auch bei der Wahl meines Schul- und Studienweges, und hat somit einen sehr hohen Stellenwert in meinem Leben.

Warum eine Tätigkeit im Jugendreferat?

Um das Ehrenamt im RVS zu unterstützen und dabei zu helfen den Ringkampfsport stetig weiterzuentwickeln und an die Bedürfnisse unserer Zeit anzupassen.


Kontakt:

Beisitzer

Evelyn Schreiber (SV GW Weißwasser)


Motto:

Work-Life-Balance = Arbeiten - Ringen - Schlafen

Was verbindet dich mit dem Ringen?

Familie, Freunde und viele Medaillen.

Warum eine Tätigkeit im Jugendreferat?

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist das Fundament unserer Vereinsarbeit, des Miteinanders und des Zusammenhalts. Hier liegt die Zukunft unseres Sports.
Das Arbeiten im Jugendreferat bietet mir die Chance, meine Gedanken, Ideen und Vorschläge in alle unsere sächsischen Vereine zu tragen.


Ronny Lange (ASV Plauen)


Motto:

Siege mit Stolz, verliere mit Würde, aber gebe niemals auf. Lebe deinen Traum

Was verbindet dich mit dem Ringen?

Ich komme aus einer Ringerfamilie, also war es für mich klar, dass ich diese Tradition auch weiterführen möchte. Zumal dieser Sport einem alles gibt was man im späteren Leben braucht.

Warum eine Tätigkeit im Jugendreferat?

Um neue Ideen und Wege für unsere jungen Sportler und Sportlerinnen im RVS zu ebnen.


Kontakt:

Jugendsprecher

Sebastian Wagner (KSV Pausa)


Motto:

Besser geht immer!

Was verbindet dich mit dem Ringen?

Ich trainiere seit 2013 beim KSV Pausa und bin seit 2020 auf der Sportschule in Leipzig.
Mit dem Ringen verbinde ich es sportlich aktiv zu sein und dass man sich immer wieder an seine Grenzen bringen kann. Zudem begeistert mich die Vielseitigkeit und Exklusivität dieser Sportart. Ich schätze die Gemeinschaft mit Freunden und anderen Ringern, sowie das Kräftemessen und der direkte Vergleich im Wettkampf.

Warum eine Tätigkeit im Jugendreferat?

Ich möchte die Vertretung bzw. Schnittstelle der Ringerjugend zum Landesverband sein. Probleme Erkennen und Lösen und zur Verbesserung interner Abläufe beitragen.


Kontakt:

Jugendreferentin

Christine Menzel

Mobil: +49 172 7321030
Mail:

Ringer-Verband Sachsen e.V.

 

Geschäftsstelle
Leplaystr. 11
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 14990921    Fax: +49 341 14990922

Mail:

 

Partner